Playmobil Raubritterburg

Playmobil Raubritterburg Playmobil Pirat auf der Klapptreppe

Gewünscht hatte mein Sohn sich diese Playmobil Raubritterburg schon lange als Geburtstagsgeschenk und an seinem 7. Geburtstag sollte es dann soweit sein, er wurde Burgherr.

Was war mein Sohn aufgeregt, als er das Geschenkpapier von diesem riesigen Karton herunterriss, und als er dann die Burg als Bild auf dem Karton sah, war er gar nicht mehr zu bremsen.

Er wusste auch genau, wo dieses Kindergeschenk nun in seinem Zimmer zu stehen hatte, damit er wirklich von allen Seiten heran kann, ohne die Burg dabei zu beschädigen.

Doch so schnell geht es dann doch nicht, denn Mama wurde nun zur Bauherrin.

Der Aufbau - ein langer Weg zum Glück

Playmobil Raubritterburg Die zusammengesetzte Burgmauer

“Mach auf, mach auf!” rief mein Sohn. Es ging wieder nicht schnell genug. Als ich den Playmobil Karton öffnete, wurden seine Augen erst einmal größer, denn das, was da im Inneren lag, ähnelte keiner Raubritterburg.

Es waren die Einzelteile, die ich nun mit Hilfe der Anleitung zusammensetzen durfte, aber als Mutter von 3 Kindern ist man da schon sehr geübt und kennt sich aus.

Allerdings wird so ein Aufbau erschwert, wenn man einen 7 Jährigen im Nacken sitzen hat, der schon mit diversen Piraten startklar wartet um drauf los spielen zu können. Sein Warten sollte belohnt werden und nach einer geschlagenen Stunde war es dann endlich soweit, die Burg stand.

Für kleine und große Menschen? Von 6 bis 12 Jahren

Laut Hersteller ist diese Playmobil Raubritterburg für Kinder ab 4 Jahren geeignet, aber nach den Erfahrungen, die wir damit gemacht haben, würde ich sagen, dass sie eher für Kinder ab dem Vorschulalter geeignet ist. Die Burg hat einfach zu viele Kleinteile, die abfallen können. Wenn die Kleinen unvorsichtig sind und dagegen stoßen, lösen sich die Verbindungen und müssen wieder zusammengesteckt werden.

Kleinere Kinder unter 6 Jahren können das noch nicht selber wieder reparieren, so dass dann oft der Spielspass vorbei ist. Für größere Kinder hingegen ist das kein Problem.

Außerdem muss man bedenken, dass ich weit über 4 Jahren alt bin, also älter als die Altersempfehlung vom Hersteller und trotzdem über eine Stunde zum Aufbau gebraucht habe. Ich frage mich da schon, wie ein kleines Kind diese Burg alleine zusammen bauen soll? Ohne Hilfe von Seiten eines Erwachsenen ist das gar nicht möglich.

Wenn Sie dieses Kinderspielzeug schenken, sollten Sie die Hilfe beim Aufbau gleich mitschenken. Dafür können die Kinder lange Zeit mit dieser tollen Kindergeschenkidee spielen: bis sie ca. 12 Jahre alt sind, haben sie viel Spaß daran.

Ein Highlight in jedem Kinderzimmer

Zugbrücke, Falltür, Klapptreppe und Mauerdurchbruch

Playmobil Raubritterburg Zugbrücke

Mein Sohn ließ erst mal voller Stolz die Zugbrücke herunter, die Funktion hierfür hatte er sehr schnell verstanden, und sein kleiner Bruder, der “nur” zuschauen durfte, war schwer beeindruckt.

Dann wurde noch spektakulär demonstriert, wie man einen Mauerdurchbruch erzielen kann, in dem man einfach mal gegen die Wand schießt und schon fällt dort ein Teil heraus. Kleine Brüder sind ja so schnell zu beeindrucken, doch auch sie wollen irgendwann mit ins Spielgeschehen eingreifen - mit fatalen Folgen.

Mein jüngerer Sohn der mit seinen 3 Jahren noch nicht so feinfühlig ist, wollte die Burg stürmen und kaum hatte er sie berührt, fielen schon ein paar Fahnen herunter. Auch der Versuch, die Zugbrücke herunter zulassen, endete in einem Desaster und Mama musste es wieder richten, denn sein großer Bruder schimpfte schon, als er sah, wie der Kleine aus der Burg eine Ruine zu machen drohte.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt

Playmobil Raubritterburg Verbindungsteile

Sofort wurde der Kleine aus dem Zimmer verbannt und mein großer Sohn konnte sich ganz den Details der Burg widmen. Es wurde eingesperrt, gekämpft, mit dem Schlüssel wieder die Zellentür geöffnet und ab und an eine Pause gemacht.

Am besten lassen Sie diese riesige Burg (60 x 58 x 35 cm), deren Wandteile aneinander geklippt werden, im Kinderzimmer stehen. Denn ein ständiger Auf- und Abbau ist doch sehr zeitintensiv.

Was sonst noch glücklich macht

Der große Wunsch meines Sohnes ist in Erfüllung gegangen und er spielt sehr gerne mit dieser Playmobil Raubritterburg, stundenlang kann er sich damit beschäftigen. Natürlich bietet der Hersteller noch eine Menge toller Erweiterungssets, wie PLAYMOBIL Löwenritter und Kanonen an, damit die Möglichkeiten des Spielgeschehens noch größer werden.

PLAYMOBIL® 4866 - Raubritterburg bei Amazon kaufen