Kinderspiele: Polizei-Alarm von HABA

HABA Polizeialarm Kinderspiele von Haba

Haben Sie auch Kinder, die für ihr Leben gerne Polizei spielen?

Meine beiden Söhne, 5 und 7 Jahre alt, lieben es, Verbrecher zu fangen und Kriminalfälle zu lösen.

Polizeiuniformen, Handschellen, Sachbücher und CDs zum Thema, Verkehrszeichen, all dies ist in unseren Kinderzimmern schon lange zu finden.

Da richtet sich mein Augenmerk bei der Suche nach Geschenkideen natürlich gerne auf ungewöhnlichere Kinderspiele aus diesem Bereich und so stieß ich auf das Brettspiel „Polizei-Alarm“ von HABA.

Polizeiauto mit Blaulicht

Schon beim Auspacken waren meine beiden Jungs sehr angetan vom Spielmaterial:
Im Spielkarton findet sich:

  • ein kleines, originalgetreues Polizeiauto, das mit einem Magneten auf einem Stadtplan mit Unterbau bewegt wird
  • ein Blaulicht aus Holz, das zwar kein optisches, aber dafür ein echt klingendes akustisches Signal gibt
  • 48 große Tresorkarten mit ansprechenden Abbildungen der Schätze, die in diesem Kinderspiele geraubt werden können
  • drei Würfel
  • einen kleineren Stadtplan
  • 12 Alarmplättchen

HABA Polizeialarm Polizeialarm von Haba

Das Material macht einen haltbaren und strapazierfähigen Eindruck.

Das Blaulicht wird mit einer im Kinderspiel enthaltenen Batterie betrieben und für den ersten Einsatz muss nur der Batterieschutz entfernt werden.

Die beiliegende Spieleanleitung ist sechssprachig: neben der deutschen gibt es eine englische, französische, niederländische, spanische und italienische Beschreibung. Das Kinderspiel, das für Menschen zwischen 6 und 99 Jahren empfohlen wird, wird leicht verständlich und anschaulich erklärt. Außerdem gibt es eine Variante für jüngere Kinder.

2-4 Spieler ab 6 Jahren

Das Spiel ist für 2-4 Mitspieler, wobei aber immer nur zwei Spieler gleichzeitig im Einsatz sind, nämlich ein Ganove und ein Polizist.

Der Polizist versucht mittels geschickten Bewegens des Polizeiautos auf dem magnetischen Stadtplan, die Tatorte des Ganoven ausfindig zu machen, die auf dem kleineren Stadtplan mit den Alarmkärtchen verdeckt markiert sind.

Währenddessen würfelt der Ganove um die oberste der Tresorkarten, die als Zahlenkombination drei Ziffern zwischen 1 und 6 auf ihrer Rückseite zeigen. Zeigt einer der Würfel eine der drei gesuchten Ziffern, legt der Ganove diesen beiseite und versucht, mit den verbleibenden Würfeln auch noch die beiden anderen Ziffern zu erwürfeln.

Nach jeder Tresorkarte, die er auf diese Art „knackt“, kann er entscheiden, ob er sein Glück weiter versuchen will bis er sechs Karten sein Eigen nennt oder ihm die Sache zu gefährlich wird:

Hat der Polizist nämlich in der Zwischenzeit die beiden Tatorte gefunden, ist die Spielrunde aus und der Ganove muss alle Tresorkarten zurückgeben, wenn er nicht selber das Spiel für beendet erklärt hat oder schon alle sechs Karten der Runde bekommen hat.

Nachdem jedes Kind zweimal Polizist und Ganove war, werden die eroberten Tresorkarten gezählt und der Gewinner ermittelt.

Die Spielidee wurde von den bekannten Spieleprofis Kai Haferkamp und Markus Nikisch im Jahr 2009 entwickelt und von dem freien Illustrator Thies Schwarz ansprechend illustriert. Der Preis des Spieles liegt im Handel bei etwa 25 Euro.

Eine außergewöhnliche Spielidee, die auf Tempo, Glück und Geschicklichkeit basiert

Es kostete am Anfang schon etwas Mühe, dem Magnet Herr zu werden und die möglichen Tatorte mit dem Polizeiauto korrekt anzufahren. Aber dann hatten meine Kinder bald den Bogen raus.

Gut gefällt ihnen, dass es bei der Variante zu zweit für jeden Mitspieler stets etwas zu tun gibt und keiner abwarten muss: Beide spielen gleichzeitig für sich alleine und müssen doch, wenn sie gewinnen wollen, aufeinander achten. Meine Jungs spielen es immer wieder gerne, mittlerweile meist mit erweiterten oder selbsterfundenen, immer wieder neu variierenden Regeln.

Mir gefällt gut, dass sie dabei das Miteinanderreden, Kompromisseschließen und konstruktive Streiten üben können und lange am Ball bleiben. Da nehme ich gerne das manchmal für Erwachsene doch ein wenig nervende Tatütata des Blaulichts in Kauf oder schließe die Kinderzimmertür, wohl wissend, dass sich die beiden mit einer guten Sache beschäftigen.

Sie können Polizei Alarm von HABA online bei myToys.de
bestellen.